Regelmäßig Content auf Social Media zu veröffentlichen kann ganz schön zeitraubend sein.

Planungstools wie Later, Hootsuite & Co. sollen uns daher die Arbeit erleichtern. Mit diesen Tools sind Beiträge schnell im Pulk vorgeplant und zur angegebenen Zeit automatisch gepostet.

Perfekt dafür geeignet, um sich auch als Selbstständige:r eine wohlverdiente Urlaubsauszeit zu gönnen. Dein Content läuft aus Social Media einfach automatisch weiter, während du entspannt in der Hängematte am Strand dem Meeresrauschen zu hörst…..

… ja ich brauche URLAUB 😉 …

Aber ich schweife ab. Wo waren wir stehen geblieben?

Ach ja:

Der Canva-Inhaltsplaner auf dem Prüfstand. Hot oder Schrott?

Ich habe den Inhaltsplaner ehrlicherweise selbst erst vor einigen Wochen ausprobiert.

Mir war zwar bekannt, dass es dieses Planungstool in Canva für Personen mit dem Canva-Pro-Account gibt, hatte aber noch im Hinterkopf, dass es zur Einführung etwas Probleme gab. Unter anderem wurden wohl beim automatischen Posten des geplanten Beitrags Umlaute nicht richtig dargestellt. 

Nachdem ich in der TrueBrand-Academy von Julian Heck (wärmste Empfehlung, schaue dort unbedingte einmal vorbei) als Gastexpertin eine Powerwoche zum Thema „Social-Media-Design mit Canva“ geben durfte,  tauchte dort von einer Teilnehmerin die Frage nach dem Inhaltsplaner von Canva auf.

Also habe ich in den letzten Wochen das Planungstool von Canva einmal genauer unter die Lupe genommen.

Wenn wir unsere Grafiken für unsere Posts auf Social-Media sowieso in Canva erstellen, ist es natürlich super hilfreich, diese auch gleich direkt aus Canva auf den unterschiedlichsten Plattformen vorzuplanen und automatisch veröffentlichen zu lassen.

 

So funktioniert der Inhaltsplaner von Canva

Erstellst du in Canva dein Design, hast du neben dem Download-Button durch Klick auf die danebenliegenden 3 Punkte, deine Grafik auch direkt auf deiner gewünschten Plattform wie Facebook, Twitter & Co. zu teilen.
Du gibst zu deinem Bild einfach noch deinen Text ein, hinterlegst gegebenenfalls noch deine Hashtags und teilst diesen Beitrag dann sofort, oder kannst deinen Beitrag auch vorplanen:

Grafik direkt in Canva auf Social Media teilen
Inhaltsplaner Canva

Das funktioniert super easy und schnell. Du sparst dir damit das extra herunterladen deiner Grafiken, um diese danach wieder entweder in dein externes Planungstool oder direkt auf die Social-Media-Plattform hochzuladen. 

Weiterer Pluspunkt: Wenn du sowieso schon Canva-Pro-User bist, dann steht dir dieses Planungstool kostenlos zur Verfügung. Du sparst dir damit ggf. auch weitere Kosten für andere Planungstools wie Later & Co. 

Willst du direkt auf den Inhaltsplaner zugreifen, dann findest du diesen auf der Startseite von Canva in der linken Leiste unter „Inhaltsplaner“:

Canva Inhaltsplaner

Hoverst du dort mit deiner Maus über das gewünschte Datum, erscheint bei dem von dir ausgewählten Tag ein + Zeichen. Klickst du darauf, öffnen sich deine bereits erstellen Designs und du kannst ein gewünschtes Bild auswählen:

Inhaltsplaner Canva
Inhaltsplaner Canva

Hast du deine gewünschte Grafik ausgewählt, stehen dir folgende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Lege Datum und Uhrzeit fest, wann der Post automatisch von Canva veröffentlicht werden soll
  • Wähle das Ziel aus, auf welcher Plattform der Beitrag erscheinen soll
  • Gegebenenfalls kannst du auch noch auswählen welche Seite oder welche Seiten deiner Grafiken veröffentlicht werden sollen
  • Füge deine Bildunterschrift und falls notwendig Hashtags ein
  • Danach kannst du den Beitrag entweder zur festgelegten Zeit planen, oder als Entwurf für später speichern
Inhaltsplaner Canva

Den Inhaltsplaner von Canva kannst du derzeit in der Desktop-Version von Canva, sowie in der Mobile-Web und auch Mobile-App-Version nutzen.

 

Auf welche (Social-) Media-Plattformen kannst du automatisch mit dem Canva Inhaltsplaner posten?

Bisher stehen dir nur folgende Plattformen zur Verfügung:

  • Facebook-Gruppen und Facebook-Seiten
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • Slack
  • Tumblr
  • Weibo
  • UPDATE vom 15.04.2021: Instagram

Leider kannst du bisher auf den oben genannten Plattformen den Inhaltsplaner lediglich für Fotos/Grafiken nutzen. Nur in Slack können wohl auch automatisch PDF-Dateien gepostet werden.

Laut Information auf der Internetseite von Canva wird derzeit an den weiteren Funktionen Videos, mp4 und Gif gearbeitet. Hier findest du auch direkt weitere Informationen von Canva: Wichtige Informationen rund um den Inhaltsplaner in Canva.

Newslettereintragung

Hol dir mein Instagram-Reel-Paket!

Erstelle endlich ein Reel-Cover-Bild passend zu deinem Instagram Feed

Mein Fazit: Canva Inhaltsplaner Hot oder Schrott?

Ich finde die Grundidee dahinter einfach wirklich HOT!

Da ich sowieso meine Social-Media-Grafiken zu 100 % in Canva erstelle, ist es für mich eine riesige Erleichterung die Grafiken nicht ständig runter und in einem anderen Tool wieder hochladen zu müssen.

Denn Zeit ist ja bekanntlich Geld.

ABER: Derzeit befindet sich der Inhaltsplaner für meine Zwecke wirklich noch in der Anfangsphase.

Da der überwiegende Teil meiner Social-Media-Post`s aus Video-Tutorials besteht, ist für mich der derzeitige Inhaltsplaner fast nicht nutzbar.

Daher ist natürlich derzeit noch große Luft nach Oben.

Ich bin allerdings sehr gespannt, wenn die Video-Funktion in dem Inhaltsplaner online geht. Dann werde ich den Inhaltsplaner sofort wieder testen und natürlich darüber berichten.

Weiterer derzeitiger Minuspunkt: Leider ist keine automatische Veröffentlichung auf Instagram möglich. Facebook funktioniert – Instagram allerdings nicht… seltsam.

 

UPDATE vom 15.04.2021: Instagram wurde nun auch mit aufgenommen. Es ist daher nun ebenfalls möglich, Beiträge in Canva für Instagram vorzuplanen. Ich werde es natürlich auch testen und dir davon berichten, ob z. B. Karussell-Posts usw. auch vorgeplant werden können. 

Na ja, wir werden sehen, wo die Reise mit dem Inhaltsplaner von Canva hingeht.

Ich bin auf alle Fälle sehr gespannt und sehe darin ein RIESEN POTENZIAL, dass zukünftig Planungstools wie Later & Co. den Rang ablaufen könnte.

Hast du jetzt auch Lust bekommen, die Canva-Pro-Version zu testen?

Mit meinem Affiliate-Link* hast du die Möglichkeit völlig unverbindlich die Canva-Pro-Version 30 Tage kostenlos auszuprobieren. Innerhalb der 30 Tage kannst du die Canva-Pro-Version jederzeit kündigen. Bist du nach den 30 Tagen genauso überzeugt von Canva-Pro wie ich und nützt diese Variante weiter, dann erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich natürlich nichts am Preis. 

Hast du den Inhaltsplaner von Canva bereist ausprobiert? Was ist dein derzeitiges Fazit?

Soll ich den Canva Inhaltsplaner nochmals in einem ausführlichen Video-Tutorial behandeln? Dann melde dich gerne bei mir. 

Bitte beachte: Die Firma Canva steht in keinem Zusammenhang mit mir und meiner Webseite. 

Alles Liebe, 

Elisabeth

Elisabeth Frisch Content Design | So geht Canva

Schau gerne auf meinem YouTube-Kanal „So geht Canva“ vorbei.

Dort findest du hilfreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu Canva.

Content-Inspiration-Kalender 2021

Ja, ich möchte den Content-Inspiration-Kalender als Begrüßungsgeschenk!

Nach Eintrag der abgefragten Daten bekommst du von mir den Content-Inspiration-Kalender 2021 zum Download zugeschickt. 

You have Successfully Subscribed!

Reel-Cover-Vorlage

Ja, ich möchtedie Reel-Cover-Vorlage als Begrüßungsgeschenk!

Nach Eintrag der abgefragten Daten bekommst du von mir die Reel-Cover-Vorlage zum Download zugeschickt. 

You have Successfully Subscribed!

Newslettereintragung

Hol dir mein Instagram-Reel-Paket!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte von mir mein Paket bestehend aus einem Video-Tutorial, einer Reel-Titelbild-Vorlage und einer PDF-Anleitung.

You have Successfully Subscribed!

Canva-Anleitung - So geht Canva - Elisabeth Frisch

Jetzt zum Newsletter anmelden und die Quickstartanleitung als Dankeschön erhalten

You have Successfully Subscribed!

Hol dir deine LinkedIn-Header Vorlage!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte von mir meine LinkedIn-Header-Vorlage erstellt in Canva.

You have Successfully Subscribed!

Canva-Anleitung - So geht Canva - Elisabeth Frisch

Jetzt zum Newsletter anmelden und die Quickstartanleitung als Dankeschön erhalten

You have Successfully Subscribed!

Dein erstes Freebie erstellen - So geht Canva

Trage dich hier für die Warteliste ein und profitiere von einem Wartelisten-Bonus

You have Successfully Subscribed!

Canva Tutorial: YouTube-Kanalbild/Kanalbanner erstellen - So geht Canva - Elisabeth Frisch

Hol dir deine YouTube-Kanalbild Vorlage!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte von mir meine YouTube-Kanalbild Vorlage erstellt in Canva.

You have Successfully Subscribed!